BLUEWAVEFILMS

Ein Video unter Wasser filmen? Das sind die Grundlagen!

In den letzten Wochen haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut und haben in jeder freien Minuten alles was uns an Grundlagen für einen schönen und erfolgreichen Unterwasserfilm eingefallen ist zusammengeschrieben.
Ein Video unter Wasser ist heute schneller gedreht als man sich Gedanken darüber machen kann.
Günstige ActionCams und Outdoorkameras, die auch unter Wasser gute Aufnahmen machen können, sind heute kein Problem mehr und werden einem an jeder Straßenecke nachgeworfen.
Die Generation Selfie bringt sich auch unter Wasser ins Bild, doch jede Menge verwackelte und grünblaue Aufnahmen bei YouTube sind der Beleg dafür, daß für ein ansehnliches Unterwasservideo mehr an Wissen nötig ist als nur auf den Aufnahmeknopf zu drücken. Denn die entscheidenden Fragen, die man sich zuvor stellen sollte lauten doch eigentlich: Wie filme ich unter Wasser? Was brauche ich alles, um unter Wasser gute Aufnahmen zu machen?
Was es also an Grundwissen zum weiten Feld der Unterwasserfilmerei gibt, haben wir in der neuen Kategorie „Grundlagen Unterwasserfilm“ zusammengefaßt.
Viel Spaß beim durchstöbern und nachmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *