BLUEWAVEFILMS

Tauchen in Ägypten im Oktober 2015, ein Kurzfilm

Kurzfilm zum Tauchen in Ägypten:
In Ägypten zu tauchen ist immer eine Freude und Begegnungen aller Art sind fast schon garantiert. Dieser Kurzfilm zeigt, was wir an zehn Tauchtagen in der Nähe von Marsa Alam im Süden Ägyptens entdeckt haben.
Wir beginnen mit dem gewöhnlichen Drachenkopf und beenden den Film mit der berühmten Seekuh. Aber seht selbst…

Unsere Ausgangsbasis in diesem Tauchurlaub war das Hotel „The Oasis“ mit der von Werner Lau und den Sinai Divers gemeinsam geführten Tauchbasis. Das Tauchen in Ägypten ist zwar so etwas wie ein Klassiker, dennoch kann es ja nicht schaden eine günstige Ausgangslage zu haben. Das Oasis liegt wunderbar in der Mitte der in nördlicher und südlicher Richtung gelegenen Tauchplätze. Mit dem Kleinbus fährt man jeweils maximal 30 Minuten zu den am weitesten im Norden oder im Süden gelgenen Tauchplätzen.
Eine Ausnahme hierbei ist der Tauchplatz Abu Ghasun für den ca. 1,5 Stunden Fahrt nötig werden. Dafür hat man dort die Gelegenheit am Wrack der Hamada zu tauchen. Auch kann man natürlich Tagesausflüge mit dem Boot machen. Zum Beispiel zum Dolphinhouse, das für seine wunderbaren Canyons bekannt ist.

Weiterführende Links: Werner Lau | Hotel The Oasis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.