BLUEWAVEFILMS

Tauchen Ägypten 2016: The Silent Call

Tauchen Ägypten – The Silent Call ist (endlich) erschienen!
Legt euch zurück, macht es euch gemütlich, schaltet die Welt für 20 Minuten aus und genießt die Schönheit unserer Meere. Und vergeßt nicht den Ton (laut) aufzudrehen, denn The Silent Call ist ein Unterwasser-Gedicht und eine Unterwasser-Oper zugleich!

The Silent Call zeigt all die Schönheit, die das Rote Meer zu bieten hat. Der Film nimmt dich auf einen 20-minütigen Tauchgang in die Welt von Weißspitzen-Hochseehaien (Longimanus), Delphinen, Seekühen (Dugong), Schildkröten und viele andere große und kleine Kreaturen mit, die dieser faszinierende Teil des Ozeans zu bieten hat.
Wer diesen Film nicht gesehen hat, hat das Rote Meer nicht gesehen! Er entstand während insgesamt über drei Wochen Drehzeit im Sommer und im Herbst 2016 in den Buchten und an den vorgelagerten Riffen (z.B. Elphinstone) von Südägypten.

Wie es aussieht, werden wir für eine ziemliche Weile nicht in die tropischen Teile unsere Ozeane zurückkehren können. Daher ist dieser Film eine Art Vermächtnis. Er mag ein schlechter Ersatz für das sein, was unsere Ozeane sind, wenn man in ihnen taucht, aber er hilft uns zu erinnern.
Und erinnern müssen wir uns…

Tauchen Ägypten: Hier gibt es mehr über den Film (Credits) zu erfahren – The Silent Call

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *