BLUEWAVEFILMS

Neues Tutorial online: Kompakt- und ActionCams für Unterwasserfilm

Fehler vermeiden – Aufnahmen verbessern

Rotfilter wird vor Kamera geklapptDies ist ein Tutorial, das sich vor allem an Einsteiger in den Unterwasserfilm wendet. An Taucher, die sich vielleicht fragen, ob es nicht völlig ausreichend wäre unter Wasser mit einer Kompaktkamera zu filmen, eine ActionCam wie die GoPro Hero3 oder die Actionpro X7 dafür zu verwenden und die dabei von Anfang an Einsteigerfehler vermeiden wollen. Es ist gar nicht so schwer unter Wasser richtig zu filmen und mit ganz passablen Ergebnissen wieder aufzutauchen. Dennoch gibt es bei der Kameraklasse der Kompakt- und ActionCams einiges zu beachten, denn natürlich bestehen einige Unterschiede zu Camcordern und digitalen Spiegelreflexkameras, und das nicht nur in der Größe und dem Gewicht. Anders sieht es schon aus, wenn man sich das sonstige, oft gar nicht kamerabedingte Drumherum ansieht, hier gibt es viele Dinge die auch ein Urlaubsfilmer beachten und verbessern kann und so am Ende mit besseren Ergebnissen im heimischen Wohnzimmer aufwarten kann. mehr erfahren…

2 Kommentare zu “Neues Tutorial online: Kompakt- und ActionCams für Unterwasserfilm

    1. bluewavefilms

      Hi Dirk,

      nun, Du gehörst als Vollprofi ja auch nicht zur Zielgruppe. 🙂
      Der Artikel ist die Zusammenfassung meines Workshops, den ich für Taucher.net auf der boot in Düsseldorf gehalten habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *