BLUEWAVEFILMS

Die Donau braucht unsere Hilfe!

An der Donau zwischen Straubing und Vilshofen ist das Leben noch im Fluss. Hier fließt Bayerns großer Strom frei, ohne Staustufen und Kanalwände. Auwälder voller Leben säumen seine Ufer. Nach dem Willen der bayerischen Staatsregierung soll die Donau künftig für die Schifffahrt ausgebaut werden. Die Schicksalsfrage lautet: Kanalisierung mit Staustufen oder Natur schonender Ausbau. Staustufen würden die Donau und ihre einzigartigen Auwälder völlig zerstören.

Mit Luftaufnahmen, Tierbeobachtungen und Landschaftsimpressionen zeigt der Film der Gregor-Louisoder-Stiftung den ökologischen Wert der frei fließenden Donau. Zudem kommen die Menschen vor Ort zu Wort. Sie erklären, warum sie sich gegen eine Staustufenkanalisierung wehren und für den Schutz der Donau eintreten.

Der Film ist Teil der Kampagne „Ich bin ein Tropfen“. www.eintropfen.de

FACEBOOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.