BLUEWAVEFILMS

Actionpro X7neo für Unterwasserfilm getestet

Die X7neo ist die Nachfolgerin der erfolgreichen X7 aus dem Hause Actionpro. Besonders interessant an allen bisherigen Actioncams von Actionpro war der Umstand, dass der Hersteller auch immer Taucher und Schnochler beim Produktdesign berücksichtigt hat. Nun ist also die X7neo ganz frisch auf den Markt gekommen und wir widmen der X7neo eine Sonderseite.

Besonders interessant an der Actionpro X7neo für Unterwasserfilm ist die Wiedergabe von Videos in 4K bei 30fps sowie die Möglichkeit das Bild bei der FullHD-Auflösung von 1080p elektronisch stabilisieren zu lassen. Aber auch die Option Videos in 2K zu filmen und dabei den Bildwinkel zu verändern, eröffnet neue kreative Möglichkeiten und verschafft Spielraum bei der Nachbearbeitung von Unterwasserfilmen.

Actionpro X7neo für Unterwasserfilm

Actionpro X7neo: Klein, leicht, günstig und immer dabei

Zur Nutzung der Actionpro X7neo für Unterwasserfilm haben wir eine ganze Sonderseite mit Tricks und Kniffen zum richtigen Umgang mit der X7neo zusammengetragen. Auf unserem YouTube-Kanal befindet sich eine Playlist, die in Zukunft immer weiter mit Nützlichkeiten für gelungene Unterwasservideos mit der X7neo aufgefüllt wird. Hier daher ein kleiner Überblick an bereits veröffentlichten und noch geplanten Film-Beiträgen über die optimale Verwendung der Actionpro X7neo für Unterwasserfilm und was man allgemein über sie wissen sollte.

Teil 1: Einführung | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 2: Akkulaufzeit und Bildrauschen | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 3: Filmen in 4K 30fps | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 4: Filmen mit Stabilisator in 1080p | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 5: Das Menü der X7neo | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 6: Filmen in Süßwasser | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 7: Zeitlupen mit 120fps | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 8: Rotfilter richtig einsetzen | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 9: Montagemöglichkeiten | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 10: Aufnahmen korrigieren | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Teil 11: Lagerung und Wartung | Unter Wasser filmen mit der X7neo
Änderungen und Ergänzungen sind natürlich vorbehalten.

Wer also nichts mehr verpassen will, kann sich unsere Sonderseite zur X7neo ansehen.
Oder unseren Kanal bei YouTube abonnieren sowie Bluewavefilms auf FacebookGoogle+TwitterInstagram folgen. Unsere kreativen Arbeiten hosten wir auf Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.